Project Description

Mängel erkennen und dokumentieren

Bild - Wiederholungsbelehrung im Lebensmittelbereich

Betreiber von Gebäuden und Liegenschaften unterliegen einer Vielzahl von gesetzlichen Verpflichtungen zur Vermeidung von Unfällen sowie der Abwehr von Schäden.

Um das Risiko der Betreiberhaftung zu reduzieren, sollen technische Mitarbeiter in die Lage versetzt werden, im Rahmen einer Begehung unter dem Aspekt der Verkehrssicherheit Gefahrenquellen zu erkennen, Maßnahmen zur Beseitigung zu veranlassen sowie Reparaturbedarf zu ermitteln und zu dokumentieren.

Zielgruppe:

Mitarbeiter von Einrichtungen und Unternehmen, insbesondere Techniker, Meister, Ingenieure etc., die mit der Instandhaltung von Gebäuden beauftragt sind.

Inhalt:

  • Rechtlicher Hintergrund
    • Verkehrssicherungspflicht
    • Vorschriften der Gemeindeunfallversicherer/ Berufsgenossenschaften
    • Betreiberverantwortung gem. GEFMA 190 (German Facility Management Association)
    • Haftungssituation
  • Umfang der Begehung
    • Regelmäßige Begehungen
    • Wiederkehrende Prüfungen
    • Gebäude/Installationen/Haustechnik
    • Verkehrswege
  • Vorgehen in der Praxis
  • Dokumentation

Teilnehmeranzahl:

min. 4 – max. 15

Dauer:

1 Tag

Referent:

Fachreferent der ecoprotec Akademie

Ort:

Inhouse

Kosten:

Nach Absprache erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Füllen Sie unser Formular aus und wir treten mit Ihnen in Kontakt: