Project Description

Bild - Lieferantenreklamationen
In diesem eintägigen Seminar werden Ihnen Kenntnisse, Instrumente und Fertigkeiten vermittelt, um Reklamationen sicher zu handhaben, die Ursachen für die Reklamation zu finden und durch geeignete Korrekturmaßnahmen deren Wiederauftreten zu verhindern.

Zielgruppe:

Mitarbeiter des Einkaufs, der Logistik und des Qualitätsmanagements bzw. alle Mitarbeiter, die am Reklamationsprozess beteiligt sind.

Inhalt:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Ziele des Reklamationsmanagements
  • Reklamationsarten
  • Reklamationsprozess und seine Schnittstellen
  • Methoden zur Reklamationsabwicklung (8D-Report)
  • Reklamationsursachen
    • Fehlerbeschreibung, Fehlerart, Fehlerursache
  • Sofortmaßnahmen
  • Vorbeugemaßnahmen und Korrekturmaßnahmen
    • Wirksamkeitskontrolle
    • Zuständigkeiten
  • Reklamationskosten
    • Schadensersatz
    • Gutschrift
  • Reklamationsauswertung und -analyse
  • Fallbeispiele und Diskussion

Teilnehmeranzahl:

min. 4 – max. 10

Dauer:

1 Tag

Referent:

Fachreferent der ecoprotec Akademie

Ort:

Inhouse

Kosten:

Nach Absprache erstellen wir Ihnen
ein individuelles Angebot.

Füllen Sie unser Formular aus und wir treten mit Ihnen in Kontakt: