Project Description

gemäß SGB VII

Bild - Fortbildung des Sicherheitsbeauftragten

Eine Auffrischung und Aktualisierung des bereits vorhandenen und erworbenen Fachwissens wird von Berufsgenossenschaften und Verwaltungsbehörden empfohlen.

Der Erfahrungsaustausch und die Diskussion mit anderen Sicherheitsbeauftragten sowie mit dem Referenten, erweitern den Informationsstand für die praktische Umsetzung im Unternehmen.

Zielgruppe:

Sicherheitsbeauftragte, die bereits die Grundausbildung absolviert haben.

Inhalt:

  • Auffrischung der Sachkunde für die Tätigkeit als Sicherheitsbeauftragter
  • Handlungsorientierter Überblick über aktuelle rechtliche Neuerungen und Vorschriften
  • Austausch betrieblicher Erfahrungen
  • Beispiele und Praxishilfen für den betrieblichen Alltag
    • siehe Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Teilnehmeranzahl:

min. 5 – max. 15

Dauer:

1 Tag

Referent:

Fachreferent der ecoprotec Akademie

Ort:

Inhouse

Kosten:

Nach Absprache erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Füllen Sie unser Formular aus und wir treten mit Ihnen in Kontakt: