Projekt Beschreibung

Digitale Kommunikation ist eine Selbstverständlichkeit des Berufsalltags – mit allen Vor- und Nachteilen. Neben der traditionellen E-Mail gewinnen weitere Formen wie Videokonferenzen und Chats zunehmend an Bedeutung. Digital-Kommunikation ist somit eine Schlüsselkompetenz für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wichtige Fragen hierbei lauten daher:

Wie gelingt digitale Kommunikation?
Wie profitiert man von den Vorteilen und gleicht die Nachteile aus?
Wie kann digitale Kommunikation sinnvoll strukturiert und geregelt werden?

Lernziele:

Das Webinar vermittelt die wesentlichen Grundlagen und Regeln digitaler Kommunikation, um diese effizient und effektiv zu gestalten. Die Teilnehmer/innen des Webinars lernen …

  1. … die Besonderheiten und Fallstricke digitaler Kommunikation kennen.
  2. … unterschiedliche Kommunikationsmedien angemessen auszuwählen und einzusetzen.
  3. … Kommunikationsprozesse sinnvoll zu strukturieren und zu regeln.
  4. … Kommunikationskonflikten vorzubeugen, diese zu erkennen und zu lösen.
  5. … Lösungen für typische Kommunikationsprobleme.

Methode:

Das Webinar ist auf eine Stunde und für ca. 8 Teilnehmer ausgelegt. Dadurch ist eine sinnvolle Interaktion zwischen den Teilnehmern und dem Trainer möglich.

Um die individuellen Teilnehmerinteressen noch besser zu berücksichtigen, können wir vor dem Webinar eine Kurzbefragung der Teilnehmer (ca. 12 Kernfragen) durchführen sowie direkt im Anschluss eine „Digitale Sprechstunde“ mit dem Trainer von ca. 20 Minuten anbieten. Erfahrungswerte zeigen, dass durch die Vorabfragen und die Sprechstunde alle relevanten Fragen und Probleme besprochen und gelöst werden können.

Termin:

auf Anfrage

Dauer:

1 Stunde

Kosten:

59,- €

Füllen Sie unser Formular aus um am Webinar teilzunehmen: