ecoprotec spendet Alltagsmasken für Schüler und Lehrer

Die ecoprotec GmbH und ecoprotec Akademie GmbH aus Paderborn hat sich zu Beginn der Pandemie sofort mit den entsprechenden technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen auseinandergesetzt.

„Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass wir hier sehr gut aufgestellt sind“, so Markus Engemann. In der Firmenzentrale in Paderborn wird ein umfassendes Hygienekonzept gelebt und natürlich gehören die Alltagsmasken dazu. „Masken gehören aufgrund von Corona inzwischen zu unserem Alltag, auch zum Schulalltag“, so die Schulleitung der St. Michael Realschule in Paderborn.

„Trotzdem vergessen manche Schüler/innen schon mal ihre Maske zuhause oder die Maske geht im Laufe des Schulvormittags kaputt und an eine Ersatzmaske wurde nicht gedacht.“ Hier hilft dann die Schule mit einer Maske aus. „Auch wir Lehrer/innen brauchen inzwischen viele Masken zum Wechseln, da wir den ganzen Tag die Maske tragen müssen und sie daher auch mehrmals am Tag wechseln sollten.“

Die ecoprotec GmbH hat nun ein ganzes Paket an hochwertigen Masken der St. Micheal Realschule bereitgestellt. „Wir sind einer der führenden Dienstleister für die betriebliche Sicherheit und beschäftigen uns seit über 20 Jahren mit dem Thema Arbeitsschutz“, so Markus Engemann und Christoph Rogalla (Geschäftsführer und Inhaber). „Das Wissen und auch das Schutzmaterial geben wir gerne weiter.“

Fotos/Text: K. Reinstadler
Weblink:
www.michaelsschule.de